Stornobedingungen

Das Kleingedruckte

Abgeänderte Stornierungsbedingungen COVID-19

Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert planen können, sind Stornierungen und Verschiebungen bis 7 Tage vor Anreise kostenlos.
Danach gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (siehe unten).
Dies gilt für alle Buchungen bis 13.03.2022. (Reisezeitraum Winter 21/22) Getätigte Anzahlungen wandeln wir sehr gerne in einen Wertgutschein um, der seine Gültigkeit nicht verliert.
Auf Wunsch wird die Anzahlung auch rückerstattet.

Allgemeine Stornobedingungen

Storno – klingt ärgerlich, ist ärgerlich. Für alle. Schade, wenn Ihr Zimmer frei bleibt, obwohl andere gerne gekommen wären. Andererseits, jedem kann mal was dazwischenkommen. Unsere Bitte: Informieren Sie uns rechtzeitig. Wir versuchen tolerant zu sein.

Grundsätzlich gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGBH) 2006 als vereinbart.

Zeitraum Stornogebühren
Stornierungen bis 3 Monate vor Anreise keine Stornogebühren
3 Monate bis 1 Monat 40 %
1 Monat bis 1 Woche 70 %
in der letzten Woche oder bei vorzeitiger Abreise 90 %

Zusätzlich zur Anzahlung haben Sie die Möglichkeit sich für die vorteilhafte Reiserücktrittsversicherung zu entscheiden. Um zu vermeiden, dass Ihnen bei nicht erfolgter oder verspäteter Anreise bzw. vorzeitiger Abreise aus Krankheitsgründen oder anderen gerechtfertigten Gründen Stornogebühren berechnet werden, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Versicherungsschutz ist auch bei einer Covid-19 Infizierung gegeben!